Einträge von eurolanguage

Mehr Effizienz und gute Laune im Übersetzungsauftrag

3 einfache Wege für mehr Effizienz im Übersetzungsauftrag. Übersetzungen werden oft als notwendiges Übel betrachtet: Sie kosten Geld, Zeit, zuweilen auch Nerven – ein Grund mehr, sich über Mittel und Wege Gedanken zu machen, um sie effizienter zu gestalten. In unserem letzten Blogeintrag haben wir bereits die verschiedenen Elemente angesprochen, die für einen gelungenen Übersetzungsauftrag […]

Das richtige Rezept für einen erfolgreichen Übersetzungsauftrag

Auf die Zutaten kommt es an. Wenn Sie in der Küche stehen und zu einem wichtigen Anlass ein aufwändiges Mahl oder ein kompliziertes Gericht zubereiten wollen und nichts schiefgehen darf, zum Beispiel weil die kritische Erbtante zum Essen kommt oder der Chef seinen Besuch angekündigt hat, kochen Sie nicht ohne Plan und Rezept drauflos. Sie […]

Disruption – neue Wege des Übersetzens

Übersetzer und ihre aktiv-wirtschaftliche Rolle des Lokalisierers oder Transcreators. Wirtschaft und Unternehmen verändern sich – und somit auch die Arbeitswelt der Übersetzer, die ihnen zur Seite stehen. Dies führt zu einer disruptiven Typisierung der Aufgaben, die das Tagesgeschäft der Übersetzung mit sich bringt.

Branding übersetzen – eine filigrane Angelegenheit

Branding ist – gerade bei Übersetzung – im kommunikationsorientierten Geschäft ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Solopreneure oder Künstler müssen sich dieser Entwicklung ebenso stellen wie mittelgroße Unternehmen und Konzerne. Eine eindeutige Positionierung mit einer klar wiedererkennbaren Unternehmenspersönlichkeit, die in Corporate Identity und Corporate Language ihren Ausdruck findet, verleiht Produkten und Marken ein Gesicht, das weit über die […]

Die hohe Kunst der Website-Übersetzungen…

…und was sie mit der Welt des Sports verbindet. Website-Übersetzungen gelten in der Vorstellung vieler Kunden oft als eine besonders einfache Aufgabe: Ganz gleich, ob sie sich an den B2B oder den B2C wenden, seien die Informationen, die sie vermitteln – so die vorherrschende Meinung – eher allgemein gehalten und dadurch keine große Herausforderung. Der […]

Wirtschaft 4.0: Wie Übersetzer die Zukunft erfinden

Warum die Übersetzungsbranche vielen Theorien längst voraus ist. Gemeinplätze werden nicht dadurch unwahr, dass sie wohlbekannt sind. Die Bedeutung von Übersetzungen für den Fortschritt in vergangenen Zeiten gehört sicherlich zu jenen eher langweiligen Selbstverständlichkeiten, die vielleicht als gegebenes Grundwissen nicht unbedingt wiederholt werden müssten. Und doch sind sie ein Indikator für die Bedeutung, die die […]