Beiträge

 Wie Übersetzer das Essen auf den Tisch bringen

Ob Ihr Blick zur Zeit öfter zweifelnd zwischen Kalender und Spiegel wandert und Sie angesichts der frisch eröffneten Badesaison eher zum „Team Diät“ tendieren; ob Sie im Gegenteil das ganze Jahr über auf Ihre Ernährung achten und mit dem „Team Gesundheit“ sympathisieren; ob Sie sich nichts verbieten lassen wollen, solange es gut schmeckt, und bekennendes Mitglied im „Team Genuss“ sind; ob Sie immer wieder Neues ausprobieren möchten und dem „Team Cook-it-Yourself“ beigetreten sind – Sie alle werden festgestellt haben, dass das Thema Essen immer allgegenwärtiger wird. Die neuen Medien sind daran nicht ganz unschuldig. Food Porn umgibt uns unentwegt, und selbst, wer sich noch nie fürs Kochen begeistert oder interessiert hat, kann sich den Bildern kaum entziehen.

Auch wir Übersetzer sind Teil des großen Hypes und haben gerade hier den unterschiedlichsten Branchen eine unersetzliche fachliche Unterstützung zu bieten.

Kochen im Alltag des 21. Jahrhunderts

Betrachten wir gemeinsam einen ganz normalen Sommertag. Herrliche Wetter kündigt sich schon früh an, die Fenster sind weit aufgerissen, um die Morgenkühle hereinzulassen. Der Frühstückskaffee dampft noch im Becher, als der Finger sich schon fleißig zum ersten Mal in Richtung Social Media wischt. Auf Instagram hat die BFF gestern Abend die verführerische Inszenierung eines neuen Rhabarberauflaufs gepostet. Rüber zu Facebook? Hier stellt ein großer Hersteller von Fertig-Cappuccino aus dem Kühlregal mit einem kunstvoll gestalteten Bild eines alkoholfreien Kaffeecocktails eine originelle Idee gegen das kleine Tief in der Mittagspause vor. Auf dem Weg zur Arbeit grinsen unzählige Erdbeertorten-Varianten von Kochmagazinen aus die Passanten an. Im Büro kreisen die Ventilatoren um die Tastaturen… und die Gedanken um den Urlaub: Lieber Moussaka in Griechenland buchen, oder doch Empanadas in der Heimat der Quinoa? Nach Feierabend kommen Freunde zum Grillen vorbei. Aber doch nicht mit schnöden Steaks! Gesundes Gemüse muss es sein, und ein richtig überraschender Salat ist auch dabei.

Übersetzungen für Food Blogger - eurolanguage WienDas sind wir uns und unserem Image schuldig. Wenn endlich alle weg sind und sich die Sonne längst verabschiedet hat, wird kurz durchs Fernsehprogramm gezappt. Sieh an, ein Verkaufskanal nutzt die Zusammenarbeit mit einer Kochzeitschrift, um Pfannen und sonstige Küchenutensilien wortreich an den Mann – oder doch die Frau? – zu bringen. Low Carb-Brot glänzt im Hintergrund neben Vorratsdosen. Im nächsten Sender gibt es Schokolade und Kuchen satt. Zwei Kanäle nach rechts läuft die zehnte Wiederholung einer Promi-Koch-Show, und ein paar Tasten nach links talken Politiker über Schulkantinen-Essen. Die Flucht auf Twitter hilft auch nicht wirklich weiter: Gerade ist Zucker-Bashing angesagt …

Übersetzer richten an…

In all diesen Augenblicken, die Sie vielleicht teils bewusst, teils nur unbewusst registriert haben, waren wir Übersetzer ständig an Ihrer Seite. Wir haben die französischen Kochbücher übersetzt, die Sie zu Quiche und Ziegenkäse-Salat inspiriert haben. Wir haben die Spülanleitung für das Kochgeschirr aus dem Polnischen übertragen, die Speisekarte Ihrer bevorzugten Tapas-Bar in verständliches Deutsch gebracht, die Verträge für die Castingkandidaten, die um die Chance kämpfen, ein eigenes Restaurant zu eröffnen, ins Englische oder Portugiesische überführt. Dank unserer Arbeit wissen Sie nun, wie man die Crêpière und den Guglhupf-Maker bedient und reinigt, die Sie online bestellt haben. Die Messer, mit denen Sie gerade das Sushi schneiden, wären ohne unsere Übersetzungen von Auftragsunterlagen und Zollpapieren kaum aus Japan importiert worden. Auch die Zutatenliste Ihrer Curry-Mischung würde für Sie ein indisches Geheimnis bleiben, wenn es uns nicht gäbe. Wir sind es ebenso, die dafür sorgen, dass Pak Choi und Süßkartoffeln die internationalen Hürden bis in Ihren Supermarkt meistern. Und wir können noch mehr.

Kochen ist internationales Marketing – und davon verstehen wir eine Menge

Um sich ein gesundes Einkommen mit Kochen zu sichern, muss man nicht unbedingt Sternekoch sein.
Blogger haben als Influencer diese Disziplin perfektioniert, und auch ihre Welt wird immer internationaler. Neben dem eher traditionellen Interesse für die französische und italienische Küche widmen sich immer mehr Hobby- und halbprofessionelle Köche „exotischeren“ Genusswelten:

Sushi Japanese translations by eurolanguage ViennaEs gibt Kochblogs zur japanischen Küche, aber auch die gesundheitlichen Aspekte der Kochkunst werden nicht vernachlässigt.  Skandinavische und mediterrane Ernährungsmodelle sollen neben „Veggie“ und „Low Carb“ die Quadratur des Tellers liefern. Parallel dazu sind Blogs besonders erfolgreich, wenn sie sich spezialisieren: Brotblogs, Tortenblogs, Street Food-Blogs und andere Nischen-Themen zeigen neue Wege im harten Konkurrenzkampf.
Dieser Ansatz ist uns Übersetzern nicht fremd. Auch in unserer Branche ist Spezialisierung inhaltlich und wirtschaftlich unerlässlich.

Gerade deshalb sind wir in der Lage, Influencern und Start-ups, die sich nicht nur thematisch, sondern auch in ihrem Geschäftsmodell international positionieren möchten, bei einer angemessenen Anpassung ihres Brandings sinnvoll zu helfen. Wir übersetzen Websites und Blogartikel, Rezepte, Korrespondenz mit Fans und Kritikern und beraten sie, wenn sie Entscheidungen über die weiteren Schritte ihrer Internationalisierung fällen müssen. Dabei verlieren wir Kostenfaktor und Wirtschaftlichkeit niemals aus den Augen.

Food & Beverage: Größtes Wachstumssegment der verarbeitenden Industrie

Übersetzungen für die Lebensmittelindustrie eurolanguage ÜberestzungsbüroLebensmittel sind nicht nur Genuss und Vergnügen. Sie sind auch, hinter den Kulissen, mit einer Reihe von Gesetzen, Hygienevorschriften und Normen verbunden, die die Sicherheit der Verbraucher gewährleisten sollen. Verpackungsmaschinen, lebensmittelechte Materialien, Getränkeautomaten, Zusatzstoffe sind nur einige der Dinge, die in der industriellen Lebensmittelverarbeitung eine zentrale Rolle spielen. Diesbezügliche Vorgaben und Richtlinien gehen durch die Hände von Fachübersetzern, bevor sie ins jeweilige nationale Recht übertragen und als Anwendungsanlage gültig werden. Dabei ist es wichtig, dass der Übersetzer sowohl die rechtlichen Implikationen zielsicher interpretiert als auch das notwendige chemische Hintergrundwissen mitbringt. Er muss sich zudem aktiv und sehr regelmäßig über Audit-Prozeduren, neue Entwicklungen zu Reach-Verordnung und FDA-Vorgaben und ihre terminologischen Auswirkungen informieren, und sprachlich und fachlich die komplexe Palette der sich überschneidenden Themenbereiche souverän bedienen können. Auch hier tragen wir Übersetzer dazu bei, sicherzustellen, dass gesundes, ja unbedenkliches Essen auf den Tisch kommt.

Agrarwirtschaft zwischen Forschung und Logistik

Weizenfeld - eurolanguage Übersetzungen für die Agrarwirtschaft

Der stetige und mitunter erschreckend rasche Zuwachs der Weltbevölkerung führt zu einer immer hektischeren Suche nach neuen Versorgungsmöglichkeiten. Ernährungsengpässe in der Zukunft scheinen angesichts der nicht aufzuhaltenden Zahlen und der durch den Klimawandel bedingten Unberechenbarkeit von Ernten und Züchtungserfolgen kaum zu vermeiden. Interdisziplinäre Teams arbeiten international an der Lösung einer der wohl schwierigsten Herausforderungen, mit denen die Menschheit je konfrontiert wurde. Ihre Kommunikation erfolgt entgegen einer verbreiteten Annahme nicht zwangsläufig von vornherein nur in englischer Sprache. Hochspezialisierte Übersetzer sind hier gefragt, die sowohl in der Lage sind, kommunikativ und diplomatisch zweckgerecht zu vermitteln, als auch die notwendigen inhaltlichen Fachkenntnisse beherrschen.

Kochen kann nicht jeder, auch wenn jeder es gerne können möchte und sich schon viele daran versucht haben … und übersetzen auch nicht. Dass wir Übersetzer etwas vom Kochen verstehen, haben wir in diesem Blog übrigens schon andernorts unter Beweis gestellt. Vor allem aber verstehen wir die Belange, Bedürfnisse, Sorgen und Anforderungen dieser besonderen Branchen – nicht zuletzt, weil wir sie selbst leben. Ein perfektes Ergebnis ist auch bei uns mit vielen, mitunter hektischen Stunden hinter sehr heißen Kulissen verbunden und zeigt leider nicht, wie viele unsichtbare Anstrengungen, Übung, Fleiß und Gewissenhaftigkeit nötig waren, um zur absoluten Meisterschaft zu gelangen. Wir sorgen dafür, dass in Ihrem internationalen Auftritt nur die Qualität Ihrer Produkte und die Selbstverständlichkeit Ihre Kommunikation im Vordergrund stehen und nichts vom Glanz Ihrer Arbeiten ablenkt. Aus Leidenschaft für den sprachlichen und kulinarischen guten Geschmack …

Wann dürfen wir für Sie aufkochen? Schicken Sie uns ein E-mail: office@eurolanguage.net

Fotos: @unsplash.com

We say thank you! Gracias! Danke sehr! Merci beaucoup!